Die richtige Entscheidung: externe Archivierung

Rund 80 % aller Archive von Unternehmen befinden sich in Räumlichkeiten, die aus der Not heraus angemietet wurden - bedingt durch die Aufbewahrungsfristen, die der Gesetzgeber für geschäftliche Unterlagen verordnet hat.

Lagern Sie Ihre Akten unter angemessenen Bedingungen?

Die meisten Akten werden in Kellerräumen verwahrt. Die Mitarbeiter verlieren wertvolle Arbeitszeit, wenn sie einen archivierten Vorgang in den Katakomben suchen müssen. Sie als Entscheidungsträger müssen nicht nur den monatlichen Mietzins für das Archiv in Ihrer Kalkulation berücksichtigen, sondern auch die Arbeitszeit, die Ihre Mitarbeiter aufbringen, wenn sie nach Akten suchen. Davon abgesehen sind die Rahmenbedingungen für die Aufbewahrung der Archivalien in Kellerräumen in der Regel nicht optimal.
Oder lagern Sie Ihre Akten im Büro, weil Sie sich und Ihren Mitarbeitern lange Wege ins Archiv ersparen möchten? Und weil Sie keine Möglichkeit kennen, die Akten anderweitig zu verwalten?

Nutzen Sie unsere Dienstleistung!

    Es kann viel günstiger für Sie sein, die Verwaltung Ihres Archives an einen externen Dienstleister zu vergeben:
  • Ihre Mitarbeiter können sich auf die wirklich wichtigen Tätigkeiten des Tagesgeschäftes konzentrieren.
  • Die Motivation der Mitarbeiter wird nicht durch unnötige Aktenrecherchen beeinträchtigt.
  • Freigewordene Büroflächen können Sie für zusätzliche Arbeitsplätze nutzen.
  • Nicht mehr benötigte Nutzflächen bieten Ihnen Einsparpotential.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Rufen Sie uns an, und vereinbaren Sie einen Termin mit uns! Wir informieren Sie über interessante Möglichkeiten, die Archivierung Ihrer Akten kostengünstiger zu gestalten.

KRUMPF Aktenlogistik

Die richtige Entscheidung: externe Archivierung.